Versand und Lieferung

Versand und Gefahrübergang, Gewährleistung

1. Versandweg und -mittel sind mangels besonderer Vereinbarung unserer Wahl überlassen. Werden wir als Spediteur tätig, gelten die Allgemeinen deutschen Spediteurbestimmungen. (Dieser Absatz ist nur für gewerbliche Käufe gültig.)

2. Der ordnungsgemäße Empfang der Ware ist dem ausliefernden Unternehmen zu quittieren. Transportschäden hat der Unter-nehmer beim Transportunternehmer zu reklamieren und aufnehmen zu lassen, auch wenn die Verpackung unbeschädigt ist. Bei Vorliegen eines Versendungskaufes an Unternehmer geht die Gefahr des Untergangs bzw. der Beschädigung der Ware mit der Übergabe der Ware an den Transportunternehmer über, ansonsten mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher. Ein Auswahl-verschulden des Speditionsunternehmens wird beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Lieferung

1. Ab einem Rechnungswert nach der gültigen Preisliste von 250,- € liefern wir innerhalb Deutschlands frei Haus. Bei Aufträgen aus dem Online Shop unter 250,- € berechnen wir pro Lieferstelle innerhalb Deutschlands 5,90 € Fracht
(Beachten Sie bitte, dass diese Konditionen aussließlich bei Bestellungen über unseren Onlineshop gelten)

2. Für den Versand oder die Lieferung in das angrenzende europäische Ausland werden Zusatzkosten in Höhe von 20,- € je angefangene 15 Artikel berechnet. (1-15 Artikel 20,- €, 16-30 Artikel 40,- €, usw.)
Bei Lieferungen in andere Länder werden gesonderte Vereinbarungen unter Berücksichtigung der jeweiligen Zoll– und Frachtbedingungen vereinbart. 

3. Auf Wunsch kann jede Lieferung gesondert gegen Kostenerstattung versichert werden.

4. Für den Präsentservice gelten jeweils gesonderte Frachtkosten und Geschäftsbedingungen.

5. Ausgelieferte Ware an Unternehmer wird grundsätzlich nicht zurückgenommen. Sollten wir gleichwohl ausnahmsweise Ware zurücknehmen, hat der Unternehmer 10% des Verkaufspreises der zurückgenommenen Ware für Rücktransport, Wertverlust und Bearbeitung zu zahlen.

6. Erfolgt die Anlieferung auf Ladehilfsmitteln (Europa-Pool-Paletten, Rollcontainer etc.), so ist vom Unternehmer bei Anlieferung die gleiche Zahl einwandfreier Ladehilfsmittel dem Anlieferer zu übergeben. Erfolgt der Tausch durch den Unternehmer nicht, sind wir berechtigt, nach angemessener Nachfrist sowohl Ersatz in Geld zum Tagespreis zu verlangen als auch die Annahme der verspätet zur Rückgabe angebotenen Ladehilfsmittel abzulehnen.

7. Entsprechend dem Jugendschutzgesetz liefern wir alkoholische Getränke nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.
Unsere Verpackung ist durch einen roten Aufkleber gekennzeichnet mit dem Hinweis, dass keine Übergabe an Personen unter 18 Jahren erfolgt. Außerdem sind die Zusteller verpflichtet bei geringstem Zweifel sich die Volljährigkeit durch das Vorzeigen des Personalausweises bestätigen zu lassen.

 

Willkommen in Bührmanns Welt der Weine, Spirituosen und Geschenke.
Unser Unternehmen Bührmann Weine wurde 1927 gegründet, ursprünglich mit der Maßgabe guten Wein von der Mosel zu bezahlbaren Preisen ins Ruhrgebiet zu bringen.
Unser Familiengeführtes Traditionsunternehmen ist mit mehr als 10000 qm Gesamtlagerkapazität in Nordrhein-Westfalen und Rheinlandpfalz, Hightech-Logistik, modernstem Qualitätsmanagement und eigener LKW Flotte einer der leistungsstärksten Weinhändler Deutschlands.

Heute gehört vor allem der Eigenimport aus allen bedeutenden Weinanbaugebieten der Welt zu unseren Spezialitäten.
Zu unserem Sortiment gehören nicht nur über 2500 Weiß-, Rot- und Roséweine  aus den unterschiedlichsten Rebsorten und in allen Preisklassen, sondern auch Sekt, Champagner, Prosecco und über 1500 Spirituosen vom Low-Cost bis zum Premiumprodukt.
Besonders Whisk(e)yfreunde kommen bei unserer riesigen Auswahl von über 250 Malt Whiskys garantiert auf Ihre Kosten.

Service

02841 88 30 30

Unsere Servicenummer
erreichen Sie
Mo. - Fr. 8 - 17 Uhr

Hilfe